Download iCaliCal-Export

Der Alte Jüdische Friedhof in Leipzig

array(2) { [1529236800]=> array(4) { ["int_start"]=> int(1529236800) ["int_end"]=> int(1529244000) ["str_start"]=> string(16) "17.06.2018 14:00" ["str_end"]=> string(16) "17.06.2018 16:00" } [1536494400]=> array(4) { ["int_start"]=> int(1536494400) ["int_end"]=> int(1536501600) ["str_start"]=> string(16) "09.09.2018 14:00" ["str_end"]=> string(16) "09.09.2018 16:00" } }
Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Nächste Termine: 17.06., 09.09.

Leipzig hatte bis 1933 eine der größten jüdischen Gemeinden in Deutschland. Der Rundgang über den Alten Israelitischen Friedhof, der 1864 eröffnet wurde, erinnert an bekannte Leipziger Familien wie Ariowitsch, Kroch oder Goldschmidt, die Leipzigs Wirtschaft und Kultur entscheidend mitgeprägt haben. Dazu wird jüdische Geschichte vermittelt. 

ÖFFENTLICHE TERMINE  
Treff Alter jüdischer Friedhof, Berliner Straße 123
Preis 8 EUR / 6 EUR Schüler und Studierende
Tickets & Anmeldung Die Tickets kaufen Sie direkt beim Gästeführer am Treff. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
 
GRUPPENBUCHUNGEN Sie können diese Führung auch zum Wunschtermin buchen.

120 EUR als Gruppenpreis für max. 25 Personen.

Zurück

Für die Anfrage einer individuellen Führung geben Sie bitte noch folgende Daten ein: