Download iCaliCal-Export

Lindenau - Krügerol, Mädler-Koffer und Palmengarten

array(2) { [1528545600]=> array(4) { ["int_start"]=> int(1528545600) ["int_end"]=> int(1528551000) ["str_start"]=> string(16) "09.06.2018 14:00" ["str_end"]=> string(16) "09.06.2018 15:30" } [1535198400]=> array(4) { ["int_start"]=> int(1535198400) ["int_end"]=> int(1535203800) ["str_start"]=> string(16) "25.08.2018 14:00" ["str_end"]=> string(16) "25.08.2018 15:30" } }
Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Nächste Termine: 09.06., 25.08.

Wie kaum ein anderes Dorf war Lindenau seit dem Beginn der deutschen Besiedlung geprägt durch die Lage an der alten Ost-West-Handelsstraße Via Regia. Um Wassermühle und Lindenauer Gasthof „Drei Linden“ entstand in der Nähe des Kuhturmes eine zweite Lindenauer Ansiedlung an der Luppe. Mit der Industrialisierung wuchs Lindenau innerhalb weniger Jahrzehnte zum größten Dorf Sachsens an. Beispielhaft waren dafür Firmen wie die Mädler-Koffer oder die Krügerol-Fabrik.

ÖFFENTLICHE TERMINE  
Treff Straßenbahnhof Angerbrücke, Jahnallee 54 (Villa)
Preis 8 EUR / 6 EUR Schüler und Studierende
Tickets & Anmeldung Die Tickets kaufen Sie direkt beim Gästeführer am Treff. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
 
GRUPPENBUCHUNGEN Sie können diese Führung auch zum Wunschtermin buchen.

100 EUR als Gruppenpreis für max. 25 Personen.

Zurück

Für die Anfrage einer individuellen Führung geben Sie bitte noch folgende Daten ein: