Wir zeigen es Ihnen!

Stadtführungen und Besichtigungen in Leipzig

Mit unseren Stadtführungen möchten wir Sie einladen, mit uns auf kulturelle Entdeckungsreisen durch Leipzig zu gehen. Dabei sind unser Name Programm und Anspruch zugleich: Leipzig im Detail kennen zu lernen. Wählen können Sie dabei zwischen Stadtrundgängen zu Fuß, Touren per Rad, Stadtrundfahrten mit dem Bus oder der Tram und Bootstouren.

Alle öffentlichen Termine auf einen Blick

/stadtfuehrungen.html?page_e3=5
< Oktober 2018 November 2018 Dezember 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
1
2
3
+ 5 weitere Termine
4
5
6
7
8
9
10
+ 6 weitere Termine
11
12
13
14
15
16
17
+ 4 weitere Termine
18
19
20
21
22
23
24
+ 5 weitere Termine
25
+ 1 weiterer Termin
26
27
28
29
30
 
 
Sonntag, 25.11.2018

Führung über den Südfriedhof

Der 1886 geweihte Leipziger Südfriedhof gehört zu den größten und kunstgeschichtlich  bedeutendsten europäischen Friedhöfen. Er ist mit seiner herausragenden Parkschöpfung, mit etwa 500 bedeutenden Kunstwerken und dem größten europäischen Friedhofsbauwerk ein großes Flächendenkmal. 560.000 Leipziger haben hier bisher ihre letzte Ruhe gefunden – darunter unzählige bedeutende Unternehmer, Wissenschaftler, Künstler und Architekten. 

Waldstraßenviertel - 24 Türen und Tore der Gründerzeit

24 Türen und Tore im Waldstraßenviertel werden auf dem Rundgang durch das Waldstraßenviertel vorgestellt. Dabei wird die Architektur und die Gestaltung der Häuser aus der wilhelminischen Kaiserzeit vorgestellt.  Die Türen und Portale der Häuser sind handwerklich und künstlerisch aufwendig gestaltet und neben kunstvollen Details wie Klinken und Gittern sind auch Pflanzen und Tiere zu entdecken. Viele Häuser tragen außen und innen die Handschrift des Jugendstils und des Historismus. Besonders interessant auch die Innengestaltung der Häuser: Einige Türen werden wir öffnen, um einen Blick in die historischen Treppenhäuser zu werfen. Dort sind Malereien, kunstvolle schmiedeeiserne Gitter oder bleiverglaste Fenster zu sehen.

Mittwoch, 28.11.2018

Waldstraßenviertel - 24 Türen und Tore der Gründerzeit

24 Türen und Tore im Waldstraßenviertel werden auf dem Rundgang durch das Waldstraßenviertel vorgestellt. Dabei wird die Architektur und die Gestaltung der Häuser aus der wilhelminischen Kaiserzeit vorgestellt.  Die Türen und Portale der Häuser sind handwerklich und künstlerisch aufwendig gestaltet und neben kunstvollen Details wie Klinken und Gittern sind auch Pflanzen und Tiere zu entdecken. Viele Häuser tragen außen und innen die Handschrift des Jugendstils und des Historismus. Besonders interessant auch die Innengestaltung der Häuser: Einige Türen werden wir öffnen, um einen Blick in die historischen Treppenhäuser zu werfen. Dort sind Malereien, kunstvolle schmiedeeiserne Gitter oder bleiverglaste Fenster zu sehen.

Freitag, 30.11.2018

Leipziger Altstadtrundgang mit Nikolaikirche

Entdecken Sie mit uns die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs. Wir gehen durch die Messehäuser und Passagen, erzählen von der Kaffeehaustradition und Musikgeschichte der jahrhundertealten Bürgerstadt. Auf dem Rundgang zeigen wir Ihnen die Mädler-Passage mit Auerbachs Keller,die 1989 berühmt gewordene Nikolaikirche, den Universitätsneubau und vieles mehr.  

Samstag, 01.12.2018

Stadterkundung mit Straßenbahn und zu Fuß

Wir nehmen Sie mit auf eine außergewöhnliche Stadtentdeckertour! Wir starten in der Innenstadt, wo Sie eine Menge über die Leipziger Messe, das einmalige Passagen-System oder auch die Ereignisse rund um den Herbst 89 erfahren. Nach diesem kleinen Rundgang nehmen wir die „Bimmel“ - also unsere Straßenbahn, um in in die Nordvorstadt zu fahren. Dort erwarten Sie eines der größten Gründerzeitgebiete Europas und das Gohliser Schlösschen. An der Gosenschänke vorbei beenden wir unsere Entdeckertour wieder in der Innenstadt.


Kontakt

Sie haben Fragen zum Angebot oder wünschen eine spezielle Beratung?
Senden Sie uns Ihre Frage, gern rufen wir Sie diesbezüglich auch zurück.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.