Stadtrundfahrten mit dem Bus

Stadtrunfahrt mit dem Bus

Die Route kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. In unserer Route sind u. a. folgenden Leipziger Sehenswürdigkeiten enthalten: Hauptbahnhof - Reichsgericht/Bundesverwaltungsgericht - Musikviertel mit Universitätsbibliothek - Gohliser Schlösschen - Schillerhaus - Zoo mit Gondwanaland - Waldstraßenviertel - Sportforum mit Red-Bull-Arena - Plagwitz und Schleußig - Altes Messegelände - Völkerschlachtdenkmal - Augustusplatz mit Gewandhaus, Oper und Universität.

Folgende Varianten sind möglich:
  • Stadtrundfahrt in Ihrem eigenen Bus – 1,5 - 2 Stunden / ab 95 EUR
  • Stadtrundfahrt in unserem Bus – 2 Stunden ab 295 EUR (Busse für 18 bis 49 Personen verfügbar)
  • Stadtrundfahrt im Großraumtaxi – 2 Stunden ab 195 EUR (bis 6 Personen)
Sie können Start- und Endpunkt auch individuell bestimmen (ggfl. mit Aufpreis)
Kombination Stadtrundfahrt und Rundgang in Leipzig

Die Stadtrundfahrt führt Sie zu den Leipziger Sehenswürdigkeiten. Von unseren qualifizierten Gästeführer bekommen Sie die Erläuterungen von der Geschichte bis zur Gegenwart.

Stationen der Tour sind u.a.: Hauptbahnhof - Sitz des Reichsgerichtes – Musikviertel mit Universitätsbibliothek  - Stadtvillen entlang der Bismarckstraße - Gohliser Schlösschen – Schillerhaus – Zoo – Architektur der Kaiserzeit im Waldstraßenviertel - Zentralstadion – Altes Messegelände – Völkerschlachtdenkmal (mit Ausstieg) - Augustusplatz mit Gewandhaus, der Oper und der Universität. Entdecken Sie bei dem Spaziergang eine über 800jährige Stadtgeschichte in der kompakten Innenstadt von Leipzig. Messehäuser und Passagen als Zeugnisse des Handels und besichtigen Sie die Nikolaikirche als steinerne Zeitzeugin der Bürgerstadt und der friedlichen Revolution.

Folgende Varianten sind möglich:
  • Stadtrundfahrt + Rundgang (30 Min) in Ihrem eigenen Bus – 2 Stunden / ab 100 EUR
  • Stadtrundfahrt + Rundgang jeweils1,5 Std = 3 Std.-Programm in Ihrem eigenen Bus / ab 130 EUR
  • Stadtrundfahrt + Rundgang im Großraumtaxi – 3 Stunden ab 250 EUR (bis 6 Personen)
Sie können Start- und Endpunkt auch individuell bestimmen (ggfl. mit Aufpreis)
Stadtrundfahrt mit Besuch des Panometers "Titanic"
Von unseren qualifizierten Gästeführer bekommen Sie auf der Stadtrundfahrt die Erläuterungen von der Geschichte bis zur Gegenwart.

Einen Stopp legen wir im ehemaligen Gasometer ein. Hier erwartet Sie ein grossartiges Panorama-Event. Der Künstler Yadegar Asisi entführt die Besucher in die Tiefen des Atlantiks. Hier ruht seit über einhundert Jahren das Wrack der "Titanic". 1912 war der Luxusliner zu seiner Jungfernfahrt aufgebrochen, kollidierte mit einem Eisberg und versank. Eine Ausstellung macht Sie mit der Schiffsbautechnik, der Einrichtung und dem Bordleben vertraut. Höhepunkt der Begleitausstellung ist der Nachbau des Bugs der TITANIC in der Originalgröße von 23 Metern. Danach erwartet sie das Panaoramabild, wo mit Geräuschen und der Lichttechnik 3.000 Meter unter dem Meeresspiegel eindrucksvoll dargestellt werden.

Gesamtdauer 2,5 Std. mit 45 Min. Stopp im im Panometer; Preis: 120 EUR im eigenem Bus zzgl. 10 EUR Eintritt p. P.Di - So möglich
Zeitreise durch Leipzig – im Videobus unterwegs

Die Videobustour ist anders als die anderen Stadtrundfahrten. Historische Film-, Bild- und Tondokumente werden auf mehreren Monitoren in den Komfortreisebussen präsentiert und von unseren Guides an den Schauplätzen der Vergangenheit live kommentiert. Auf der Zeitreise durch Leipzig wird Geschichte lebendig und Gegenwart überraschend anschaulich. Lassen Sie sich am Völkerschlachtdenkmal mit Bildern in die Zeit einer der größten Schlachten Europas zurückversetzen. An der Thomaskirche singt der Thomanerchor für Sie – Leipzig war schon immer eine wichtige Musikstadt. Das Waldstraßenviertel besticht mit seinen herrlichen gründerzeitlichen Fassaden. Sehen Sie vor der Kulisse des Zentralstadions spektakuläre sportliche Großveranstaltungen. Fahren Sie zu den Originalschauplätzen der „Friedlichen Revolution“ 1989 - passend dazu sehen Sie auf den Monitoren Filmdokumente der dramatischen Ereignisse rund um die Montagsdemonstrationen.

Gesamtdauer 2 Std.; Preisbeispiel bis 49 Personen ab 695,00 EUR
Friedliche Revolution im Herbst ´89 – im Videobus unterwegs

Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer! Was in Berlin geschah begann in Leipzig! Wer waren die Menschen, die mit friedlichem Protest einen diktatorischen Staat wegfegten? Was waren die Ursachen, dass der erste "Arbeiter- und Bauernstaat auf deutschem Boden" wieder verschwand? Eine Entdeckungsreise in Bildern führt durch die Geschichte Leipzigs von 1945 bis 1990, zeigt das Leben und den Alltag in einer Stadt der DDR. Militärparaden und staatlich bejubelte Messen, Wohnungsruinen und verschwiegene Umweltkatastrophen. An historischen Orten des Geschehens verfolgen wir die Spuren von mutigen Menschen auf dem Weg der Friedlichen Revolution 1989.

Gesamtdauer 2 Std.; Preisbeispiel bis 49 Personen ab 695,00 EUR
Von der Braunkohle zum Neuseenland – die Südraum-Tour

Neuseenland, der Name ist Programm für die Wandlung der Tagebaulandschaft im Süden von Leipzig. 
Stationen der Bustour sind u.a.: 
Hafen Cospudener See, Bergbautechnikpark mit Bagger-Großgeräten, Kap Zwenkau: Aussichtspunkt und Ausstellung zur Bergbaugeschichte und zur Förderbrücke, Kraftwerk Lippendorf (fakultativ mit Besucherzentrum oder Führung im Kraftwerk möglich), Blick in den aktivenTagebau Schleenhain, Aussichtspunkt Auenhain: Kanu-Wildwasseranlage 

Für Gruppen zum Wunschtermin buchbar. 3 - 5 Std.-Programm möglich. Preisbeispiel 3 Std. Bustour Begleitung durch den Gästeführer ab 130 EUR; Busmiete separat bei uns möglich.

Kombitour Stadtrundfahrt + Leipzig per Boot

Buchungsformular